Friedhofstr. 10, 78078 Niedereschach  /  Rottweiler Str. 14, 78652 Deißlingen

AG's:

Die AGs im SJ 2017/18:

>Übersicht der AGs für das SJ 2017/18 finden Sie hier... pdficon_large

Klasse 2000

Klaro

An unserer Schule wird in nahezu jedem Jahrgang das Programm der Klasse 2000 durchgeführt. Schuljahr 2017/18 wird sich Klaro wieder neu in Klasse 1 vorstellen.

Klasse2000

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in Grundschulen. Es begleitet die Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse und hat folgende Themen:

Klasse2000 arbeitet mit einem positiven Ansatz: Spielerisch erfahren die Kinder, wie viel Spaß es macht, gesund zu leben. Als Sympathiefigur führt KLARO die Kinder durch den Unterricht. Das Programm umfasst ca. 15 Unterrichtseinheiten pro Jahrgangsstufe, die die Lehrkräfte sowie speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer umsetzen. Finanziert wird Klasse2000 durch Spenden, meist in Form von Patenschaften für einzelne Klassen (200,– Euro pro Klasse und Schuljahr). Als Paten engagieren sich z. B. Eltern, Firmen, Krankenkassen und Lions Clubs.

Informieren Sie sich auf der Homepage von Klasse 2000...

Werden Sie Pate! Ihre Spende wird an einer Schule vor Ort eingesetzt – Paten kennen „ihre“ Klasse und können sie besuchen...

Jedem Kind sein Instrument

„Jedem Kind sein Instrument“, dieser Grundsatzbeschluss, den der Niedereschacher Gemeinderat im Sommer 2008 fasste, wird in den Klassen zwei an der Grundschule Fischbach mit Flötenunterricht sowie in den Klassen zwei an der Grundschule in Niedereschach mit wahlweise Flöten- oder Gitarrenunterricht praktiziert. Das Ziel ist, die Kinder an ein Instrument heranzuführen und sie auf die Weiterführung auf privater Ebene oder auch in Vereinen vorzubereiten. So lernt jeder Schüler in Klasse 2 über ein Schuljahr hinweg entweder Blockflöte oder Akustikgitarre zu spielen.

Schwimmunterricht

Der Standort Niedereschach ist mit einem schuleigenen Lehrschwimmbecken ausgestattet und die Schule hat den Grundsatz, dass jeder Schulabgänger der GMS Eschach-Neckar schwimmen können soll.

Die Klasse 7 hat einen Schulhund

Bode2016

Eine ganz besondere Bereicherung des Unterrichts der Klasse 7b ist mit dem Schulhund „Bode“, einem zweijährigen Labradorrüden, gelungen. Frau Böhm, die Klassenlehrerin arbeitet mit „Bode“, der die Hundeschule und einen Wesenstest mit sehr guten Ergebnissen absolvierte. Der Schulhund ermöglicht in erster Linie das soziale Lernen, die Wahrnehmung sowie die emotionale und soziale Entwicklung der Kinder. Er „arbeitet“ als Lesehund, dass heißt, er begleitet die Schülerinnen und Schüler in die Sprach- und Lesetrainings. Er ist ein sehr geduldiger „Zuhörer“ und Motivator.